Forschungskreis Vereinte Nationen

Potsdamer UNO-Konferenz 2008

 


 

Konferenz des Forschungskreises Vereinte Nationen

am 28. Juni 2008

in der Universität Potsdam



Die Vereinten Nationen

in den internationalen Beziehungen 


 

 


Programm

 

 

10.00 – 10.15 Uhr

 

Begrüßung der Konferenzteilnehmer durch Professor Dr. Eckart Klein

(Direktor des Menschenrechtszentrums der Universität Potsdam)

 

Begrüßung der Konferenzteilnehmer durch Dr. Helmut Volger

(Koordinator des Forschungskreises Vereinte Nationen)

 

10.15 – 12.15 Uhr      Referate und Diskussion

 

Ministerialdirektor Dr. Peter Wittig  (Leiter der Abteilung für Vereinte Nationen und Globale Fragen, Auswärtiges Amt, Berlin)

Deutsche VN-Politik: ist Deutschland ein "global player"?

 

Minister Benno Laggner (Leiter der UNO-Koordination und Stellvertretender Leiter der Politischen Abteilung III „Vereinte Nationen und andere internationale Organisationen“ im Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten, Bern)

VN-Politik der Schweiz: Handlungsmöglichkeiten eines Staates mittlerer Größe

 

12.15 – 14.00 Uhr      Mittagspause

 

14.00 – 17.00 Uhr      Referate und Diskussion

 

Dr. Henrike Paepcke (Co-Chair, UN Studies Association, Berlin)

Die Rolle des UN-Generalsekretärs in den internationalen Beziehungen - das Verhältnis zwischen Image und politischer Funktion

 

Dipl.-Kfm. Ekkehard Griep (Oberstleutnant i.G., stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft
für die Vereinten Nationen, Berlin)

Zur Bedeutung regionaler Organisationen für die Friedensoperationen der Vereinten Nationen

 

Dr. Inge Kaul (Adjunct Professor, Hertie School of Governance, Berlin)

Die Vereinten Nationen und ihre Konkurrenten im internationalen System

 

 


Teilnehmerbeitrag: 30 €, für Studenten 15 €. 

Mit dem Teilnehmerbeitrag werden die Kosten für die Konferenzorganisation und die Verpflegung während der Konferenz finanziert, sowie die Herstellung und der Versand der Konferenzbroschüre mit den Referaten und der Zusammenfassung der Diskussionen der Konferenz, die allen Teilnehmern zugesandt wird.




Veranstaltungsort: Universität Potsdam 

23.6. Hauptgebäude der Juristischen Fakultät, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam 




Information und Anmeldung:

Forschungskreis Vereinte Nationen, c/o Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Tel.: 0331- 977 3450, Fax: 0331-977 3451, E-Mail: fkruno/at/uni-potsdam.de

 


 

Broschüre:

Der Forschungskreis Vereinte Nationen veröffentlicht gemeinsam mit dem Menschenrechtszentrum der Universität Potsdam eine Broschüre mit den Referaten.

Die Broschüre kann beim Menschenrechtszentrum per E-Mail (sekremrz/at/uni-potsdam.de) bestellt werden. Sie kostet 8,00 Euro (inkl. Versand und MWSt.).

 

 


 

Home